Petruspark

Im Zuge des Dorfentwicklungsprojektes "Europadorf 2000" wurde nach einem Konzept von Frau Arch.DI. Wallmüller und der gärtnerischen Planung von Herrn Gärtnermeister Horst Kamaritsch am Ortseingang eine ansprechende Parkanlage errichtet, deren Zentrum eine vom akademischen Bildhauer Mag. Wolfgang Stracke geschaffene Petrussäule (Petrusfelsen) darstellt.

Die Säule wurde 1995 vom Päpstlichen Nuntius in Österreich, Erzbischof DDr. Donato Squicciarini, geweiht.

Vorankündigungen

Liebe Leut, bald ist´s soweit und wir feiern unseren...weiter...

Unser Pfarrkaffee findet jeweils am letzten Sonntag im...weiter...

Blutspenden:Am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 von 16:30 -...weiter...

Teaser-Abschluss