Neuer Ortseinsatzleiter der Berg- und Naturwacht Ortseinsatzstelle Koralpe-Süd-Sulmtal

Der in Moos wohnhafte Herr Kohlfürst Bernd wurde zum neuen Ortseinsatzstellenleiter gewählt. Er trägt damit die Verantwortung für derzeit 24 Aufsichtsorgane und 2 Anwärter in der Grundausbildung, und die Tätigkeit  

im Einsatzgebiet der Ortseinsatzstelle Koralpe-Süd-Sulmtal: Das umfasst 28.000ha, erstreckt sich von der Kärntner Landesgrenze am Speik durch das ganze Sulmtal bis Ullrich im Greith. Es befinden sich darin u.a. die Gewässerjuwele Weisse und Schwarze Sulm, ein grosses Landschaftsschutzgebiet, Naturschutzgebiet und Natura 2000 Gebiete, sowie eine Vielzahl von Naturdenkmälern.

 

Als Schwerpunkt ist die aktive Begehung des Gebietes verbunden mit mit dem Anliegen die Mitmenschen darüber aufzuklären, wie wichtig eine intakte Natur und Umwelt für uns alle ist.

Dazu gehört die Schaffung von Problembewusstsein, die Erhaltung wertvoller Biotope zum Schutz der Artenvielfalt (Biodiversität). Auch die Gewässeraufsicht gehört zum Aufgabenbereich.

 

Wichtig ist auch die Jugendarbeit mit speziellen Veranstaltungen in den Schulen und auch  die aktive Unterstützung der Aktion „Saubere Steiermark“.

 

Aktive Mitgliederwerbung, speziell auch bei Jüngeren und Frauen: Personen, denen die Natur sehr am Herzen liegt. Denn: „Die Natur braucht Dich“ Bei Interesse: Tel. 0664/5359030 

Bgm.Schuster, OEL(neu) Kohlfürst Bernd, OEL(alt) Wildbacher Franz, BL Mag.Povoden Martin

Vorankündigungen

Aktuelle Veranstaltungen des Vereins Akzenteweiter...

Unser Pfarrkaffee findet jeweils am letzten Sonntag im...weiter...

Am Samstag, dem 5. Mai 2018 findet die Florianifeier...weiter...

Teaser-Abschluss