Ausflug des Stocksportclubs St. Peter im Sulmtal

Auch dieses Jahr veranstaltete der Stocksportclub St. Peter im Sulmtal einen mehrtägigen Ausflug ins Zillertal. Im Rahmen dieses Ausflugs besichtigten die Mitglieder die berühmte Schnapsbrennerei Erber mit anschließender Verkostung sowie die Achenseer Museumswelt in Achenkirch. Neben diversen kulinarischen und kulturellen Highlights ging es per Seilbahn aufs Wendelstein. Oben angekommen ließen sich die Stocksportbegeisterten die Wendelsteinhöhle sowie die höchst gelegene Kirche Deutschlands nicht entgehen. Vor Antritt der Heimreise wurde noch ein Zwischenstopp am Chiemsee eingelegt. Hier wurden die Mitglieder per Schiff auf die Herreninsel gebracht um das Schloss Herrenchiemsee zu besichtigen. Auf dem Festland angekommen begann die Heimreise über Salzburg in die Weststeiermark.

An dieser Stelle möchten sich die Mitglieder des Stocksportclubs St. Peter im Sulmtal recht Herzlich bei der Fa. Gaest GesmbH, Fa. Reiß Helmut Meisterwerke, Strohmaier Reisen sowie dem Vital- & Pflegezentrum St. Peter im Sulmtal für das Sponsering der neuen Vereins-Polo's bedanken. Ein weiterer Dank gilt dem Chauffeur Ernest Strohmaier für den sicheren sowie heiteren Transport der Vereinsmitglieder.

Der Stocksportclub bedankt sich für das zahlreiche Teilnehmen und freut sich auf den nächsten Ausflug im nächsten Jahr.

Vorankündigungen

Die offizielle Angelobung des Kinderrates findet am 21....weiter...

Wir laden herzlichst zum Handwerker-Weihnachtszauber in die...weiter...

Am Freitag, den 30. November 2018 findet mit...weiter...

Teaser-Abschluss