Tat.ort Jugend

Tat.ort Jugend hieß es für unsere Landjungend im heurigen Sommer.

Das ist ein Projekt der Landjugend Steiermark, wo zwei Ortsgruppen zusammengelost werden, um gemeinsam in jeder der beiden Gemeinden ein Projekt durchzuführen.

Von 30.08 bis 31.08.2014 besuchte unsere Landjugend die Ortsgruppe Grafendorf bei Hartberg – dort halfen wir einen Rastplatz für Wanderer zu errichten.

Die Ortsgruppe von Grafendorf bei Hartberg kam von 13. bis 14. September 2014 zu uns nach St. Peter im Sulmtal.

Als Projekt hatten wir uns vorgenommen, die desolate Steinstiege zum Pfarrheim zu erneuern. Dabei verwendeten wir die vorhandenen Steinstufen für die Anlage der neuen Stiege.

Trotz des schlechten Wetters ist es gelungen unser „Tat.ort Projekt“ abzuschließen!

Danke sagen möchten wir Herrn Alfred Mimlich und Herrn Franz Leitinger, die uns mit der Bauleitung tatkräftig unterstützt haben. Weiters bedanken wir uns bei der Gemeinde St. Peter im Sulmtal mit Herrn Johann Erhardt für die Grabarbeiten. Sämtliches Material, welches wir zusätzlich benötigt haben, wurde uns von der Pfarrgemeinde zur Verfügung gestellt. Für die Versorgung unserer fleißigen Helfer sagen wir der Gemeinde und der Pfarrgemeinde ein herzliches Vergelt’s Gott.

Vorankündigungen

Am 08.04.2017 findet wieder der Frühjahrsputz in der...weiter...

Unser Pfarrkaffee findet jeweils am letzten Sonntag im...weiter...

Frühschoppen (Benefizveranstaltung) der...weiter...

Teaser-Abschluss