Frühjahrsputz 2017 in der Gemeinde St. Peter im Sulmtal

Am Samstag, dem 08. April 2017 fand in der Gemeinde St. Peter i. S. wieder die Aktion „Saubere Steiermark“ statt. Im heurigen Jahr nahmen unter anderem die Feuerwehrjugend der FF St. Peter i. S., sowie eine Abordnung der Berg- und Naturwacht Schwanberg teil, sodass wir mit insgesamt 27 Personen die Aktion starten konnten. In mehrere Gruppen aufgeteilt, machte man sich in verschiedene Gebiete der Gemeinde auf, um die Natur zu säubern. Den „größten“ Fund machte dabei die Feuerwehrjugend, die im Uferbereich der Schwarzen Sulm eine Wäschespinne entdeckte. Nach dem eifrigen Sammeln hatten sich viele Säcke mit Müll gefüllt und konnten zur weiteren Verwertung in den Bauhof gebracht werden. Anschließend hat die Gemeinde St. Peter i. S. die Teilnehmer zu einem Mittagessen ins GH Windhager eingeladen. Bgm. Maria Skazel bedankte sich zum Abschluss persönlich bei allen Freiwilligen für Ihren Einsatz und betonte wie wichtig die Arbeit der Ehrenamtlichen ist.

 

Auch die Volksschule St. Peter i. S. war heuer wieder aktiv beim Müllsammeln dabei:

 

Am 6. April haben alle 4 Klassen der VS St. Peter i. S. (insgesamt 60 Kinder) mit ihren Lehrerinnen an der Aktion „Saubere Steiermark“ teilgenommen. Gemeinsam war man im Gemeindegebiet von St. Peter i. S. unterwegs, um die Umwelt vom Müll zu befreien. Die Kinder waren wieder voller Begeisterung dabei!

Außerdem haben Herr und Frau Kohlfürst von der Berg-und Naturwacht Schwanberg  die Kinder begleitet. Vielen Dank!

Ein herzlicher Dank ergeht auch an Frau Direktorin Ingrid Kügerl und ihre Lehrerinnen für die Mitarbeit.

 

Vorankündigungen

Am 02.07.2017 findet im Anschluss an die heilige Messe am...weiter...

Die Landjugend St. Peter i. S. führt heuer das Theaterstück...weiter...

Unser Pfarrkaffee findet jeweils am letzten Sonntag im...weiter...

Teaser-Abschluss